BRANDMELDE ANLAGEN

Brandmeldeanlagen (BMA)

Einbau, Wartung und Instandhaltung von Brandmeldeanlagen (BMA) nach DIN 14675 und DIN VDE 0833 Teil 1 + 2

Brandmeldeanlagen nehmen eine zentrale Stellung im anlagentechnischen Brandschutz ein. Sie können selbst keine Brandentstehung verhindern oder einen Brand löschen. Ihre Aufgaben bestehen darin entstehende Brände möglichst früh zu erkennen, die Hilfe leistende Stelle (z.B. die Feuerwehr) zu informieren, Personen, die sich im Gebäude befinden, zu warnen, Brandschutzeinrichtungen anzusteuern, der Feuerwehr den Zugang zum Gebäude und die schnelle Ortung des Brandortes zu ermöglichen.

Wir, als TÜV-zertifizierter Brandschutzfachbetrieb, aus der TechnologieRegion Karlsruhe bieten Ihnen als Fachfirma für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675-1/-2:2018-04 und Brandwarnanlagen nach DIN VDE V 0826-2:2018-07:

  • Beratung, Verkauf und Neu Installation
  • Fachgerechte Installation und Instandhaltung
  • Unterweisung für den Umgang mit Brandmeldeanlagen
  • Austausch von Komponenten mit begrenzter Lebensdauer (z. B. Brandmelder, Akkumulatoren, etc.) nach Ablauf der Nutzungsdauer
  • Überprüfung der Feuerwehr-Laufkarten und des Feuerwehrplans auf Aktualität
  • Überprüfung aller zur Dokumentation gehörenden Unterlagen auf Vollständigkeit und Aktualität Für folgende Hersteller und Anlagen sind wir Zertifiziert:
  • Hekatron Integral EvoxX b, C, CA, M
  • Esser Serie 8000 und IQ 8 Control C, M
  • Ansaugrauchmeldert (ASD)
  • Linienförmige Rauchmelder (ADW)
  • Ihr Sicherheits-Plus: unser »24/7-Notfalldienst.

Für die Planung und Errichtung von Brandmeldeanlagen gibt es eine Vielzahl von Verordnungen und technischen Regeln die es zu beachten gilt, wir haben einen großen Schatz an praktischen Erfahrungen auf diesem Gebiet, sprechen Sie uns an – wir sind gerne für Sie da!