Rauch-Wärme-Abzugsanlagen

RauchabzugDer Rauchabzug ist ein wesentliches Element des Baulichen Brandschutzes. Bei einem Brand entstehen zum Großteil Wärme, Rauch und heiße Brandgase.
Die RWA-Anlage leitet die Brandgase / Rauch, der im Brandfall entsteht, aus dem Inneren eines Gebäudes nach außen ab.
Die Ziele beim Einsatz von Rauchabzugs-Anlagen sind vielfältig. Sie dienen z. B. dazu, Personen die Fluchtwege rauchfrei zu halten oder Feuerwehren den Löschangriff zu ermöglichen.

Rauchabzugsanlagen

Wir planen, warten und prüfen Rauch-Wärme-Abzugsanlagen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke, auf Wunsch auch nach VDS.    

Da bei RWA-Anlagen die funktionsrelevanten Teile äußeren Einflüssen ausgesetzt sind, ist die regelmäßige Überprüfung dieser Anlagen besonders wichtig.

Die gesetzlich festgelegte Instandhaltungsturnus ist 1x jährlich. Bei Nichteinhaltung können für Sie als Betreiber im Brandfall haftungsrechtliche sowie versicherungsrelevante Konsequenzen entstehen.

Gerne übernehmen wir für Sie die ordnungsgemäße und termingerechte Instandhaltung Ihrer RWA-Anlage, egal welchen Herstellers, und gewährleisten damit ihre Funktionssicherheit.

Rauchabzug

Lieferbar sind Rauch-Wärme-Abzugssysteme:

  • elektrische
  • pneumatische (Druckluft, CO2)

Elektrische Systeme umfassen:

  • Steuerzentralen für Klein- und Großanlagen
  • Spindelhubantriebe
  • Rauchmelder, Thermomelder
  • Handauslöser, Lüftertaster
  • Wind- und Regenmelder
  • Sprengsätze, Lüftungsantriebe etc.

Pneumatische Systeme umfassen:

  • CO2-Auslösestationen auf- und unter-Putz
  • Hubzylinder
  • CO2-Schmelzlotauslösungen
  • Steuerzentralen für elektrisch pneumatische Ansteuerung oder Wind- und Regenmelderzentralen
  • Sprengsätze, Lüftungszylinder etc.


Planung, Lieferung und Montage aus einer Hand, bei behördlichen oder kundenspezifischen Wünschen und Auflagen.

Prüf- und Wartungsarbeiten an ALLEN auf dem Markt befindlichen Rauch-Wärme-Abzugssystemen werden bei uns durchgeführt.